Private Banking

Märkte

Das Private Banking der LLB-Gruppe unterteilt sich in das lokale Vermögensverwaltungsgeschäft mit Kunden in den Heimmärkten sowie in das grenzüberschreitende Vermögensverwaltungsgeschäft mit Kunden aus dem Ausland. Der Fokus liegt auf den Onshore-Märkten Liechtenstein, Schweiz und Österreich, den traditionellen grenzüberschreitenden Kernmärkten Deutschland und übriges Westeuropa und den Wachstumsmärkten Zentral- und Osteuropa sowie Mittlerer Osten. Im Jahr 2014 erwirtschaftete die Division Private Banking Erträge in Höhe von CHF 100.3 Mio. (2013: CHF 108.2 Mio.). Die verwalteten Kundenvermögen stiegen auf CHF 16.6 Mia. (2013: CHF 15.8 Mia.).

In den Onshore- und Wachstumsmärkten verzeichnete die Division Private Banking solide Zuflüsse an Kundengeldern in Höhe von CHF 427 Mio. Unsere Strategie geht auf, die Abflüsse in den traditionellen grenzüberschreitenden Märkten mehr als nur zu kompensieren. Das marktspezifische Produktangebot bauen wir stetig weiter aus. Unsere vermögenden Kunden in den Golfstaaten schätzen unsere unmittelbare Präsenz in Dubai und Abu Dhabi. Kunden in Zentral- und Osteuropa betreuen wir von Wien und der Schweiz aus. Das Schweizer Bankwesen geniesst dort, was Sicherheit und Verlässlichkeit anbelangt, ein hohes Ansehen.

Um betriebliche Komplexität abzubauen und insbesondere in den grenzüberschreitenden Märkten auf die zunehmend strengeren aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen zu reagieren, hat sich die LLB-Gruppe für den Ausstieg aus dem Geschäft mit Kunden aus gewissen Märkten im Jahr 2015 entschieden. Die Konzentration von Ressourcen bringt einen Gewinn an Effizienz und Produktivität.

Beratung ist Kernkompetenz

Bei Private Banking-Kunden handelt es sich häufig um informierte, erfahrene und professionelle Anleger. Sie erwarten Kundennähe sowie eine professionelle Beratung, die ihnen mit fachlicher Expertise und Empathie hilft, eine bessere Anlagerendite zu erreichen, als sie es selbst könnten. Die LLB-Gruppe ist überzeugt, dass langfristig die Qualität der Dienstleistungen, die Performance der Anlageprodukte, die Stabilität der Bank und das gewachsene Vertrauen unserer Kunden in unsere jahrelange Private Banking-Tradition wesentliche Erfolgsfaktoren sein werden.

Das Private Banking der LLB-Gruppe bietet heute schon eine umfassende Beratung, die den Kunden über die Risiken von Investitionen informiert und individuelle, auf ihn abgestimmte Lösungen präsentiert. Sie entspricht damit den anlegerschutzbezogenen Themen. Der Kundenschutz rückt noch stärker in den Mittelpunkt der Regulierung, die sicherstellen will, dass Kunden passend zu ihren Kenntnissen und Kompetenzen beraten werden. Dazu setzen unsere Kundenberater Anlageempfehlungen in den aktuellen Gesamtkontext des Anlegers.

Das regulatorische und das makroökonomische Umfeld haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Beratungsqualität und transparente Preisgestaltung sind heute wichtiger denn je. Zugleich bringt die Digitalisierung neue Möglichkeiten für die Gestaltung der Beziehung zu unseren Kunden. 2014 hat die LLB-Gruppe entsprechend in die Ausbildung der Kundenberater sowie in den Anlage- und Beratungsprozess investiert (siehe Kapitel «Private Banking»).

nach oben