Segmentergebnis

Das Geschäftsvolumen des Segments Private Banking stieg 2014 auf CHF 17.8 Mia. (31.12.2013: CHF 16.9 Mia.). Der Netto-Neugeld-Zufluss lag bei CHF 427 Mio. (2013: Abfluss CHF 1.5 Mia.). Die verwalteten Kundenvermögen nahmen um 5.3 Prozent auf CHF 16.6 Mia. (31.12.2013: CHF 15.8 Mia.) zu.

Die Schliessung der LLB (Schweiz) AG schlägt sich im Ertrag und im Aufwand nieder. Der Geschäftsertrag sank um 7.3 Prozent auf CHF 100.3 Mio. (2013: CHF 108.2 Mio.). Die positive Entwicklung der Erträge der Bank Linth LLB AG, der LLB (Österreich) AG sowie des Stammhauses konnten den Rückgang durch die Schliessung der LLB (Schweiz) AG nicht kompensieren.

Der Geschäftsaufwand sank deutlich um 26.4 Prozent auf CHF 64.8 Mio. (2013: CHF 88.1 Mio.). Die Kostenreduktion ist auf die Schliessung der LLB (Schweiz) AG sowie Rückstellungen für die US-Steuerthematik im Vorjahr zurückzuführen. Der Personalbestand erhöhte sich um 5.6 Prozent auf 131 Vollzeitstellen (31.12.2013: 124).

Das Segmentergebnis vor Steuern stieg deutlich um 76.4 Prozent auf CHF 35.5 Mio. (2013: CHF 20.1 Mio.).

(XLS:) Download
Segmentrechnung

in Tausend CHF

2014

2013

+/– %

Erfolg Zinsengeschäft

13'340

18'515

−28.0

Wertberichtigung für Kreditrisiken

957

−20'400

 

Erfolg Zinsengeschäft nach Wertberichtigungen für Kreditrisiken

14'297

−1'885

 

Erfolg Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft

76'968

85'326

−9.8

Erfolg Handelsgeschäft

8'985

8'892

1.0

Übriger Erfolg

31

15'900

−99.8

Total Geschäftsertrag

100'281

108'233

−7.3

Personalaufwand

−24'955

−28'980

−13.9

Sachaufwand

−5'318

−16'273

−67.3

Abschreibungen und Amortisationen auf dem Anlagevermögen

−2

−2'459

−99.9

Dienstleistungen (von) / an andere(n) Segmente(n)

−34'538

−40'409

−14.5

Total Geschäftsaufwand

−64'813

−88'121

−26.4

Segmentergebnis vor Steuern

35'468

20'112

76.4

(XLS:) Download
Kennziffern

 

2014

2013

*

Geschäftsaufwand (ohne Rückstellungen für Rechts-und Prozessrisiken, Wertberichtigung aus zur Veräusserung gehaltene langfristige Vermögenswerte und Wertberichtigung aus Goodwill) im Verhältnis zum Geschäftsertrag (ohne Wertberichtigung für Kreditrisiken und Wertveränderungen der Kaufpreisverbindlichkeiten aus Akquisitionen).

**

Geschäftsertrag ohne Wertberichtigung für Kreditrisiken zum durchschnittlichen Geschäftsvolumen.

Netto-Neugeld-Zufluss / (-Abfluss) (in Millionen CHF)

427

−1'474

Wachstum Netto-Neugeld-Zufluss / (-Abfluss) (in Prozent)

2.7

−8.5

Cost-Income-Ratio (in Prozent) *

64.7

60.3

Bruttomarge (in Basispunkten) **

57.2

71.6

(XLS:) Download
Zusätzliche Informationen

 

31.12.2014

31.12.2013

+/– %

Geschäftsvolumen (in Millionen CHF)

17'833

16'873

5.7

Kundenvermögen (in Millionen CHF)

16'603

15'770

5.3

Kundenausleihungen (in Millionen CHF)

1'230

1'103

11.5

Personalbestand (teilzeitbereinigt, in Stellen)

131

124

5.6

nach oben