Zielsetzung

Mit der Strategie Focus2015 hatte sich die LLB-Gruppe drei Finanzziele gesetzt:

  • Die Tier 1 Ratio beträgt über 16 Prozent.
  • Die Cost-Income-Ratio liegt unter 60 Prozent.
  • Die LLB-Gruppe erreicht in den Jahren 2013 bis 2015 ein kumuliertes Konzernergebnis von mehr als CHF 300 Mio.

Über unserer Zielsetzung liegen wir 2015 mit unserer Tier 1 Ratio, der Kernkapitalquote, von 20.6 Prozent. Dieser Wert ist ein überzeugender Ausweis unserer Stabilität und unserer soliden Eigenkapitaldecke. Zugleich bietet uns die hohe Tier 1 Ratio strategischen Gestaltungsspielraum. Mit unserer Cost-Income-Ratio von 69.5 Prozent haben wir die Erwartungen nicht ganz erfüllt. Dies ist vor allem auf Markteffekte zurückzuführen. Wenn wir die Markteffekte ausklammern, wird eine kontinuierliche Verbesserung unserer Cost-Income-Ratio sichtbar.

Ähnliches gilt für unser über drei Jahre kumuliertes Konzernergebnis. Mit CHF 212.2 Mio. haben wir unser Ziel nicht erreicht. Auf der Kostenseite haben wir unsere Aufgaben gemacht und den Geschäftsaufwand unter die Zielmarke von CHF 240 Mio. sowie den Personalbestand unter 840 Vollzeitstellen gesenkt. Auf der Einnahmenseite haben die Aufhebung des Euro-Mindestkurses und die negative Marktzinssituation die Dynamik deutlich gedämpft.

Mit dem Abschluss von Focus2015 stehen wir an einem entscheidenden Punkt in der Entwicklung der LLB-Gruppe. Nach einer Phase der Fokussierung stellen Wachstumsambitionen im Rahmen von StepUp2020 eine Wende dar.

Mit der Strategie StepUp2020 fokussiert die LLB-Gruppe bis Ende 2020 auf vier neue Finanzziele:

  • Das Geschäftsvolumen steigt auf über CHF 70 Mia.
  • Die Cost-Income-Ratio liegt unter 65 Prozent.
  • Die LLB-Gruppe erreicht in den Jahren 2016 bis 2020 ein kumuliertes Konzernergebnis von mehr als CHF 500 Mio.
  • Die Tier 1 Ratio beträgt über 14 Prozent.