27 Latente Steuern

Tabelle vergrößern(XLS:) Download

in Tausend CHF

Stand am 1. Januar

Erfolgswirksam erfasster Betrag

Im sonstigen Gesamtergebnis erfasster Betrag

Veränderung aus Zu- und Abgängen aus dem Konsoli­dierungskreis

Stand am 31. Dezember

*

Vergleichsperiode angepasst (siehe hierzu Ziffer 2.1 der Rechnungslegungsgrundsätze).

Latente Steuerforderungen

 

 

 

 

 

2014 (angepasst) *

 

 

 

 

 

Steuerliche Verlustvorträge

1'419

−29

0

0

1'390

Liegenschaften und Sachanlagen

4'081

0

0

0

4'081

Personalvorsorgeverpflichtungen

8'897

660

5'165

0

14'722

Übrige

9'548

−4'019

0

0

5'529

Total

23'945

−3'388

5'165

0

25'722

 

 

 

 

0

 

2015

 

 

 

 

 

Steuerliche Verlustvorträge

1'390

−134

0

0

1'256

Liegenschaften und Sachanlagen

4'081

0

0

0

4'081

Personalvorsorgeverpflichtungen

14'722

−778

1'519

−2'001

13'463

Übrige

5'529

−211

0

−449

4'869

Total

25'722

−1'123

1'519

−2'450

23'669

 

 

 

 

 

 

Latente Steuerverpflichtungen

 

 

 

 

 

2014

 

 

 

 

 

Wertberichtigungen für Kreditrisiken

17

0

0

0

17

Immaterielle Werte

8'756

−1'174

0

0

7'582

Liegenschaften

0

949

0

0

949

Finanzinstrumente

9'831

−1'041

0

0

8'790

Übrige Rückstellungen

22'915

−15'224

0

0

7'691

Total

41'519

−16'490

0

0

25'029

 

 

 

 

 

 

2015

 

 

 

 

 

Wertberichtigungen für Kreditrisiken

17

0

0

0

17

Immaterielle Werte

7'582

−744

0

−2'258

4'580

Liegenschaften

949

0

0

0

949

Finanzinstrumente

8'790

499

0

0

9'289

Übrige Rückstellungen

7'691

−361

0

−548

6'782

Total

25'029

−606

0

−2'806

21'617

Per 31. Dezember 2015 bestehen temporäre Differenzen von Tausend CHF 4'202, die nicht als latente Steuerforderungen verbucht sind und zukünftig mit potenziellen steuerlichen Berichtigungen verrechnet werden könnten (Vorjahr: Tausend CHF 6'897).

Die steuerlichen Verlustvorträge, die per 31. Dezember 2015 nicht als latente Steueransprüche berücksichtigt worden sind und innerhalb der nächsten sieben Jahre verfallen werden, betragen Tausend CHF 0 (Vorjahr: Tausend CHF 0).

Die steuerlichen Verlustvorträge, die per 31. Dezember 2015 nicht als latente Steuerforderungen verbucht worden sind, verfallen wie folgt:

(XLS:) Download

in Tausend CHF

31.12.2015

31.12.2014

+/– %

Innerhalb von 1 Jahr

0

0

 

Innerhalb von 2 bis 5 Jahren

0

0

 

Innerhalb von 6 bis 7 Jahren

0

0

 

Kein Verfall

4'202

6'897

−39.1

Total

4'202

6'897

−39.1

Im Allgemeinen können steuerliche Verluste in der Schweiz für sieben Jahre, im Fürstentum Liechtenstein und in Österreich unbegrenzt vorgetragen werden.