Corporate Center

Das Corporate Center der LLB-Gruppe steuert, koordiniert und überwacht konzernweite Geschäftsaktivitäten, Prozesse und Risiken. Es stellt die Unternehmensentwicklung einschliesslich der Informationstechnologie sicher und steigert die Effizienz sowie die Qualität der Dienstleistungen der LLB-Gruppe. Diese sieht in der Digitalisierung die Zukunft des Bankgeschäfts.

Geschäftsprofil

Das Corporate Center umfasst die Divisionen Group COO, Group CFO und Group CEO. Es bündelt zentrale Funktionen innerhalb der LLB-Gruppe und unterstützt die marktorientierten Divisionen Retail & Corporate Banking, Private Banking und Institutional Clients bei der Umsetzung ihrer Aktivitäten und Strategien. Der Fokus liegt auf Funktionen in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Personal, Finanzen, Risiko- und Kreditmanagement, IT, Handel, Wertschriftenverwaltung und Zahlungsverkehr, Corporate Development, Facility Management und Einkaufsmanagement sowie Legal & Compliance.

Die LLB-Gruppe richtet ihr Handeln auf die folgende Vision aus: «Wir setzen Standards für Banking mit Werten.» Die Vorstellung basiert auf der Idee, materielle Werte mit einem klar definierten Wertesystem exzellent zu verwalten. Dies beinhaltet, regulatorische Auflagen konsequent umzusetzen, den Dialog mit Kunden, mit der Politik und der Öffentlichkeit zu suchen sowie die Möglichkeiten von neuen Technologien optimal auszuschöpfen und zukunftsgerichtete Lösungen zu erarbeiten. Die Divisionen des Corporate Centers stellen die Unternehmensentwicklung und die Umsetzung der Werte der LLB-Gruppe sicher. Zugleich treiben sie die Industrialisierung der Bankgeschäfte voran und sind Garanten für Innovationen.

Die LLB-Gruppe forciert die Verzahnung von mobilen, webbasierten und stationären Bankdienstleistungen. Mit zahlreichen Initiativen im Rahmen der Strategie Focus2015 erreichte die LLB-Gruppe 2015 die für eine nachhaltig erfolgreiche Zukunft notwendige Agilität und Innovationskraft. Entsprechend den Zielsetzungen der Strategie StepUp2020 werden wir in den nächsten fünf Jahren zum einen gruppenweit eine Lean-Management-Kultur verankern, zum anderen wegweisende Neuerungen bei der Digitalisierung der Kundenaktionen umsetzen.